HOMESUCHEMAILFACEBOOKWirtschaftsforum Oberland e.V.Nachhaltig Wirtschaften im OberlandGeschäftskontakte Oberland - Go Business
Metropolregion München e.V.
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
1 2 3 4 5

Kontakt

WirtschaftsForum Oberland e.V.
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Telefon: +49 8041 505-288
E-Mail: info(at)wirtschaftsforum-oberland.de

Nächste WFO-Termine

30.11.2017 - GO Business Netzwerktreffen

14.12.2017 - GO Business Weihnachts-Networking-Dinner

 

 

Das WFO-Video 2014




SCHROEDER PROACTIVE - Die Full Service Werbeagentur

Ausbildungskompass

Der Ausbildungskompass ist eine inhaltlich und optisch hochwertige Zusammenstellung, die sowohl als gedruckte Broschüre wie auch digital verfügbar sein wird. In diesem Katalog werden alle Ausbildungsmöglichkeiten anschaulich erklärt und durch die Adressen der Betriebe, die Praktika oder Ausbildungsstellen anbieten, vervollständigt. Auch das Duale Studium, das immer mehr an Bedeutung gewinnt, findet hier Berücksichtigung. Eine solch flächendeckende und branchenübergreifende Publikation hat es bisher noch nicht gegeben.

Ihr Nutzen

  • Kostengünstiges Angebot für Ihr Unternehmen, sich als professioneller Ausbildungsbetrieb zu präsentieren.
  • Ihr Betrieb wird bei Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und bei Lehrerinnen und Lehrern
    als Ausbildungsbetrieb sichtbar.
  • Möglichkeit, sich als leistungsfähiges Unternehmen im Landkreis zu positionieren.

Unsere Ziele

  • Wir machen die Branchenvielfalt und deren Ausbildungsmöglichkeiten transparent.
  • Wir zeigen Perspektiven auf, im Landkreis eine Ausbildung zu starten.
  • Wir wirken dem Fachkräftemangel durch eine qualifizierte Ausbildung von jungen Menschen entgegen und sichern damit langfristig die Wirtschaftskraft des Landkreises.

Veröffentlichung im Sommer 2017

  • Verteilung an alle Schüler/innen im ausbildungsfähigen Alter im Landkreis – kommt somit direkt bei der Zielgruppe an.
  • Flächendeckende Auslieferung der Broschüre an alle Teilnehmer sowie Auslage bei der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer und den Krankenkassen.
  • Gesamter Katalog ist ganzjährig auch online über „Bildungsportal Oberland“ verfügbar.

Ausbildungsbetriebe können sich jetzt anmelden

  • Sie melden sich bis 07. April 2017 unter www.mein-ausbildungskompass.de an.
  • Die Kosten betragen 60 EUR zzgl. USt. pro Nennung Ihrer Adresse im Ausbildungskompass.

Herausgeber

  • Wirtschaftsforum Oberland e.V.

Organisation und Abwicklung

  • Monika Uhl, Marketing und Markenentwicklung, Bahnhofstr. 21, 82377 Penzberg
Eine Seite zurück