HOMESUCHEMAILFACEBOOKWirtschaftsforum Oberland e.V.Nachhaltig Wirtschaften im OberlandGeschäftskontakte Oberland - Go Business
Metropolregion München e.V.
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
1 2 3 4 5

Kontakt

WirtschaftsForum Oberland e.V.
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Telefon: +49 8041 505-288
E-Mail: info(at)wirtschaftsforum-oberland.de

Nächste WFO-Termine

15.12.2016 - GO Business Weihnachtsfeier

Das WFO-Video 2014




SCHROEDER PROACTIVE - Die Full Service Werbeagentur

Aktuelles von WirtschaftsForum Oberland e.V.

Neue Mitglieder im WirtschaftsForum Oberland

Wir freuen uns, folgende Unternehmen im Jahr 2016 als neue Mitglieder begrüßen zu dürfen:

  • andrea fischer design, Bad Tölz
  • BayWa AG Baustoffkompetenzzentrum Bad Tölz
  • Fokus Zukunft GmbH & Co. KG, Berg
  • Frau und Beruf GmbH, Bad Tölz
  • headwaypersonal GmbH Niederlassung Penzberg, Penzberg
  • Hirschkuss Genussmanufaktur GmbH, Gaißach
  • Monika Uhl Marketing und Markenentwicklung, Penzberg
  • Notar Christoph Baumeister, Wolfratshausen
  • Quadrat Peter T. Rössler Personalberatung, Bad Tölz
  • Roche Diagnostics GmbH, Penzberg
  • SGP SchneiderGeiwitz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München
  • twist and shout GmbH, Geretsried
  • Württembergische Versicherung, Bad Tölz und Geretsried

Alle Mitglieder mit Links auf die Firmen-Homepage finden Sie in der Mitgliederliste.

Nachhaltigkeitspreis Münchner Oberland 2016

Im Rahmen der 8. Nachhaltigkeitskonferenz wurde der Nachhaltigkeitspreis Münchner Oberland 2016 von der Standortmarketing Gesellschaft Miesbach SMG und dem Wirtschaftsforum Oberland e. V.  an die Oberland Werkstätten GmbH und die OPED GmbH verliehen. -> WEITERLESEN

8. Klausurtagung Nachhaltiges Wirtschaften im Oberland

Das Wirtschaftsforum Oberland, die Bürgerstiftung Energiewende Oberland, die Metropolregion München und die SMG Regionalmanagement Landkreis Miesbach veranstalteten am Donnerstag, 10.11.2016, im Kurhaus Bad Tölz, die 8. Klausurtagung "Nachhaltiges Wirtschaften im Oberland". -> WEITERLESEN

10 Jahre Geschäftskontakte Oberland - Go Business

Mit vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde Ende Oktober das 10jährige Bestehen des Projekts GO Business - Geschäftskontakte Oberland des Wirtschaftsforums Oberland in der Bad Tölzer Franzmühle gefeiert. Die drei GO Business Organisatoren Beate Mader, Ute Weber und Leonhard Sappl hatten einen interessanten Rückblick mit Gesprächen mit langjährigen Partnern und Unterstützern und vielen Fotos auf zehn Jahre erfolgreiches Netzwerken im Münchner Oberland vorbereitet.

Geschäftskontakte Oberland - Go Business

GO Business ist das offene Unternehmer-Netzwerk für:
- neue Kontakte zu anderen Unternehmern in der Region Bayerisches Oberland und darüber hinaus.
- Ausbau von bestehenden Kontakten und Bilden von Kooperationen
-> Der neue Programmflyer für 2017 ist online. WEITERLESEN

WFO Unternehmerreise 2016 nach Prag

Bereits zum achten Mal hat das Wirtschaftsforum Oberland eine Unternehmerreise organisiert. Nach Brüssel, Meran, Konstanz, Graz, Würzburg, Berlin und Straßburg in den Vorjahren war Prag das Ziel der diesjährigen Reise.

Bildungsportal Oberland geht online!

Die beiden Landkreise Weilheim-Schongau und Bad Tölz-Wolfratshausen starteten am 6. Juli 2016 gemeinsam das Bildungsportal Oberland. Unter www.oberland.bildungsportal-bayern.info  werden ab sofort die Bildungsangebote der beiden Landkreise präsentiert.

Foto: Arndt Pröhl

Wirtschaftspreis des Landkreises

Im Rahmen des Wirtschaftsempfangs des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen wurden von Landrat Josef Niedermaier die Wirtschaftspreise 2016 an den Kreisverband der Raiffeisenbanken und die Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen verliehen. Die Alpenbiomarkt GmbH erhielt den Anerkennungspreis des Landkreises. -> WEITERLESEN

Neujahrsempfang Münchner Oberland

Der erste gemeinsame Neujahrsempfang des Wirtschaftsforums Oberland und der Standortmarketinggesellschaft Miesbach SMG am 19.01.2016 war ein voller Erfolg. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Wirtschaftsforum Oberland Reinhold Krämmel konnte über 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kammern, Innungen und Verbänden im Kurhaus Bad Tölz begrüßen.

In einem interessanten Vortrag zum Thema "Regionalmarketing und Standortmarketing - Chancen & Risiken für das Münchner Oberland" zeigte Dr. Robert Trasser, Trasser Markenberatung, die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Standort- und Regionalmarketing auf. Die gewonnen Erkenntnisse wurden anschließend von Landrat Josef Niedermaier, Landrat Wolfgang Rzehak, Reinhold Krämmel und Alexander Schmid mit Dr. Trasser auf dem Podium und mit den Gästen im Saal diskutiert.

Vortrag Dr. Trasser: "Regionalmarketing und Standortmarketing - Chancen & Risiken für das Münchner Oberland" zum Download

Klimabündnis Münchner Oberland

Im Rahmen des Neujahrsempfangs Münchner Oberland wurden folgende Unternehmen, die sich am Klimabündnis Münchner Oberland beteiligen von Stefan Drexlmeier, Energiewende Oberland, Alexander Schmid, SMG Miesbach und Andreas Roß, Wirtschaftsforums Oberland, mit einer Urkunde ausgezeichnet: 

  • BF-Maschinen GmbH
  • Metropolregion München
  • infoteQ EDV Service GmbH  
  • Lerche: GmbH
  • Naturkäserei Tegernseer Land eG  
  • Stadtwerke Bad Tölz GmbH
  • OberlandGuide GbR 
  • Tyczka Totalgaz GmbH
  • zukunftswerk eG

Neue Veröffentlichungen

Der Newsletter 1/2016 des WirtschaftsForums Oberland e. V. steht zum Download bereit.

Eine Seite zurück